ESPM - zukunftsorientierte Lösungen für Ihren Wettbewerbsvorteil

Als Tochterunternehmen der enmore consulting ag bietet die ESPM mit ihren erfahrenen Beratern Dienstleistungen in den Bereichen Strategie, Geschäftsprozess- und Projektmanagement.

Exzellente Leistungen machen die ESPM zum fairen, verlässlichen und langfristigen Partner unserer Kunden.

2010 gegründet ist die ESPM kontinuierlich zu einer festen Säule innerhalb der enmore-Gruppe gewachsen. Mit inzwischen mehr als 10 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind wir sowohl bundesweit als auch im europäischen Ausland in Projekten etabliert.

Aufgrund der einschlägigen und internationalen Erfahrung aus enmore-Projekten können die Mitarbeiter bei der betriebswirtschaftlichen Beratung zugleich die Folgen einzelner Strategieveränderungen für die IT und Organisation des Unternehmens aufzeigen und konkret bewerten.

Mit dem gesamten Branchenwissen des Energiesektors bietet diese Leistung für alle Marktrollen einen entscheidenden Mehrwert – sowohl bei der Optimierung bestehender Prozesse als auch beim Aufbau neuer Strategien im Zuge veränderter Rahmenbedingungen.

Die ESPM zeichnet sich durch ihre Flexibilität, ihre Vernetzung, ihre Professionalität und Ausrichtung an den Zielen ihrer Kunden aus.

Unser Anspruch: Nicht nur anders – besser!

Gemeinsam sind wir noch stärker!

Deutsche Energie Liga

Die Deutsche Energie Liga als Partnerschaft ausgewählter Kompetenzträger ist einer der führenden, unabhängigen Anbieter von Beratungsleistungen und Services in der Energiewirtschaft. Spezialisierte, rechtlich eigenständige Units decken die weitreichenden Anforderungen entlang der energiewirtschaftlichen Wertschöpfungskette von Versorgungsunternehmen über ein abgestimmtes Leistungsportfolio und insgesamt über 900 Mitarbeiter nahtlos ab.

Zu den Partnern der Deutschen Energie Liga gehören die Unternehmen DMS Daten Management Service GmbH, PMD Projektmanagement Deutschland GmbH, PMD Projektmanagement Deutschland Akademie GmbH, enmore consulting ag, ESPM CONSULTING AG, eXin AG sowie die PPM Projekt- und Prozessmanagement Michael Hopf UG.

Diese Partnerschaft ausgewählter Kompetenzträger ist einer der führenden unabhängigen Anbieter von Beratungs- und Dienstleistungen in der Energiewirtschaft.

Spezialisierte, rechtlich eigenständige Units von Ausbildung bis Support decken die Anforderungen entlang der energiewirtschaftlichen Wertschöpfungskette (Mid-/Downstream) ab.

Hierfür setzt sich unser Team mit über 900 Mitarbeitern für Sie ein.

Vorstand & Aufsichtsrat

Management

  • Michael Köster

    Michael Köster

    Vorstand

    Gründungsvorstand der ESPM CONSULTING AG

    Michael Köster ist einer der beiden Gründungsvorstände der ESPM CONSULTING AG und wurde im Dezember 2014 erneut in den Vorstand der Gesellschaft berufen.

    Durch leitende Aufgaben in IT- und Prozessmanagementprojekten konnte er vor allem sein Wissen zu aktuellen energiewirtschaftlichen Themen – hinsichtlich der marktrollenspezifischen Systemtrennung, Prozessidentität und Marktkommunikation – sukzessive vertiefen und einen umfangreichen Erfahrungsschatz aufbauen.


    Zu den Auftraggebern zählten neben bedeutenden nationalen Energieversorgern auch die SAP AG in Walldorf oder die Toll Collect GmbH in Berlin. 
Internationale Projekterfahrung erwarb Michael Köster durch seine Rolle als Qualitäts-Auditor für Prozesse des Financial Customer Care bei der Einführung von zwei parallelen IS-U/CRM-Systemen bei British Gas.



    Gestartet hat der diplomierte Kaufmann seine Karriere 1999 bei der cronos Unternehmensberatung GmbH in Münster, wo er unter anderem am Aufbau des Bereichs „Billing Consulting“ maßgeblich beteiligt war. In Fortführung dieser Aktivitäten verantwortete Michael Köster von 2002 bis 2003 den Fachbereich „Vertragskontokorrent“ bei der cronos billing consulting GmbH. Seit seinem Wechsel zur enmore consulting ag im Jahre 2003 agiert Michael Köster dort in leitender Funktion und wurde durch den Aufsichtsrat in 2010 in den Vorstand der Gesellschaft berufen. In den Jahren 2012 bis 2014 war Michael Köster zudem Mitglied des Aufsichtsrats der ESPM CONSULTING AG.

Aufsichtsrat

  • Dr. Jürgen Welter

    Aufsichtsratsvorsitzender

    Dr. Jürgen Welter ist seit 2016 Mitglied im Aufsichtsrat der ESPM CONSULTING AG und Aufsichtsratsvorsitzender und Gründungsvorstand der enmore consulting ag

    Jürgen Welter (*1944) promovierte in Mathematik an der Technischen Universität Darmstadt. Seit 1977 ist er für ein Softwarehaus in Industrieprojekten sowie in der Telekommunikations- und Energieversorgungsbranche tätig. Ab 1985 Prokurist. Seit 2007 Lehrbeauftragter an der Hochschule Darmstadt im Fachbereich Energiewirtschaft.

  • Stephan Frühauf

    stellv. Aufsichtsratsvorsitzender

    Stephan Frühauf ist Mitarbeiter der ESPM Consulting AG und seit Ende 2014 Mitglied des Aufsichtsrat

    Stephan Frühauf (* 1963) studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der TU Darmstadt. Seit 2000 ist er als Berater hauptsächlich im energiewirtschaftlichen Umfeld tätig. Mitte 2003 war er Mitbegründer eines Beratungsunternehmens, das sich ebenfalls schnell im Umfeld der EVU etablierte.

  • Frank Moldenhauer

    Aufsichtsrat

    Frank Moldenhauer ist Mitarbeiter der ESPM CONSULTING AG und seit Mitte 2016 Mitglied des Aufsichtsrats

    Frank Moldenhauer (*1958) absolvierte 1979 eine kaufmännische EDV-Ausbildung und ist seitdem im IT-Umfeld tätig, davon ca. 18 Jahre als IT-Manager in mittelständischen Unternehmen. Seit 2005 ist er als Berater für IT-Projekte und -Prozesse u.a. für Großkunden zuständig.